logo MVTV.cz

Der Anti-Drogen-Zug setzt neue Maßstäbe der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit

Z měst Ašsko

Der Anti-Drogen-Zug, ein innovatives Projekt der Drogenprävention, hielt eine Woche lang in der tschechischen Stadt Asch. Angereist und am Programm teilgenommen haben auch Schüler aus Selb, Adorf und Eichigt. Das Erlebnisprogramm fand bei ihnen genauso einen begeisterten Anklang, wie bei ihren tschechischen Altersgenossen. Das starke Interesse der Öffentlichkeit in Asch übertraf die Erwartungen der Projektleiter. In der Pressekonferenz wurden die Zusammenarbeit der Stadt Asch mit ihren deutschen Partnerstädten und die geplante Herbst-Tournee des Anti-Drogen-Zuges durchs deutsche Grenzgebiet vorgestellt. Deutsche Städte und Landkreise werden aufgefordert, ihr Interesse anzumelden. Dieses einzigartige Projekt der Drogenprävention wurde vom Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds und von EuregioEgrensis finanziell gefördert.

(pr)

Přidat nový komentář